Kühl und windig, nachts aufkommender Regen

Guten Morgen.

00000Regionenwett
kühl und windig

Die eingeflossene Höhenkaltluft bleibt heute für uns wetterbestimmend. Sie gelangt von Süden unter leichten Hochdruckeinfluss, so dass sich das Wetter etwas beruhigt. In der kommenden nacht greifen die Niederschläge von Sturmtief FABIENNE auf unsere Region über. Da wir nördlich des Kerns von Tief FABIENNE liegen werden, dürften wir in der westfälischen Bucht am Sonntag von Sturm weitestgehend verschont werden.

WetterOnline_WetterRadar_2018_09_22-07_45
Heute leichte Wetterberuhigung

Heute ist es wechselnd bewölkt mit zeitweise sonnigen Abschnitten. Schauer bilden die Ausnahme. Die Höchstwerte liegen bei 18 Grad. Dazu weht ein mäßiger, in Böen vereinzelt starker Südwestwind.

Kommende Nacht ist es zunehmend bedeckt und nach Mitternacht setzt von Westen Regen ein.

Der Sonntag bleibt meist bedeckt, es fällt gebietsweise länger anhaltender, am Nachmittag und Abend auch kräftiger Regen. Dabei liegen die Höchstwerte um 16 Grad. Der zunehmend mäßige Wind weht am Sonntag zunächst aus Südost, er dreht am Nachmittag auf nördliche Richtungen Am Nachmittag und Abend sind starke Böen möglich, Sturmgefahr besteht demnach südlich unserer Region.

Kommt gut durch den Samstag.

 

Euer Frank

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*