Keine durchgreifende Wetteränderung in der neuen Woche

Hallo am Sonntagvormittag zum Wetter für die kommende Woche.

KW 37
Zwschen den Stühlen

Und da sitzen wir ein wenig zwischen den Fronten. Im Süden haben wir es über weite Strecken mit freundlichem spätommerlichem Wetter zu tun, im Norden ziehen immer wieder Tiefausläufer vorbei. Wir sitzen in der westfälischen Bucht dazwischen. Zwar profitieren wir auch vom Hochdruck, vor allem Mitte der Woche dürfte es nochmals sehr sommerlich werden, die Wolken der Tiefs spielen aber auch eine Rolle, und so wird es störungsfreies und durchweg sonniges Wetter nicht geben.

Donnerstag und Freitag zieht dann eine Störung mit etwas Niederschlag durch, dahinter kühlt es sich auf Werte um 20 Grad ab.

Der nach wie vor dringend benötigte Niederschlag (Landregen) ist hingegen weiter nicht in Sicht. Immer wieder kehrt die Großwetterlage ins altbekannte Muster zurück.

Euch noch einen angenehmen Sonntag.

Frank für WSM

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*