Vorhersage Montagabend und Dienstag

Morgen meist trocken und warm!

00000Regionenwett
Morgen meist trocken und sommerlich warm

Aktuell liegen in der Region feuchtwarme Luftmassen mit starker Bewölkung, aus der es zeitweise etwas regnet. In der kommenden Nacht folgt aus Osten allmählich trockenere Luft nach, außerdem verstärkt sich die Hochdruckbrücke über Deutschland wieder. Die Tiefdruckrinne zieht unter Abschwächung Richtung Benelux und Nordfrankreich.

WetterOnline_WetterRadar_2018_09_03-16_15
Feuchtwarme Luft mit leichtem Niederschlag liegt über uns

Am Nachmittag und Abend fallen aus dichter Bewölkung noch teils gewittrige Niederschläge, später kann sich in den frühen Morgenstunden örtlich NEBEL bilden. Mit Tiefstwerten um 15 Grad bleibt die Nacht mild.

Morgen starten wir nebelig-trüb in den Dienstag, im Vormittagsverlauf setzen sich Auflockerungen durch, später kann auch für längere Zit die Sonne scheinen. Es bleibt bei Höchstwerten um 27 grad niederschlagsfrei.

Dazu weht ein schwacher Wind aus nordöstlichen Richtungen.

03
Höhentief Xenia zieht bis Morgen westlich ab

In der Nacht zu Mittwoch teils wolkig, teils klar und trocken, örtlich bildet sich Nebel. Die Luft kühlt auf 15 Grad ab.

Kommt gut in den Abend.

Euer Frank

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*