Vorhersage Samstagabend und Sonntag

Hallo aus Ahlen.

00000Regionenwett

Viele von uns werden sich über die Wetterumstellung gefreut haben, es war ein eher herbstlich anmutender Samstag. Kühle 18 Grad. Ja, man muß sich erst an die lange Hose und die Socken gewöhnen, dazu immer wieder Schauer oder ein kurzes Gewitter. Und leider halten diese sich wohl noch bis in den Abend hinein.

Wir liegen unter einem Trog. In diesem wird höhenkalte Luft zu uns transportiert (in 500 hPa, 5-7 km Höhe -23 bis -25 Grad). Durch die Temperaturunterschiede ist die Luft sehr labil geschichtet, wodurch eben immer wieder Schauer und Gewitter entstehen. Morgen wandert die Trogachse nach Polen und Tschechien, wir gelangen unter leichten Zwischenhocheinfluss.

WetterOnline_WetterRadar_2018_08_25-17_05

Heute Nachmittag treten bei wechselnder Bewölkung weitere Schauer, örtlich kurze Gewitter auf (aktuell im Bereich um Arnsberg und zwischen Coesfeld und der niederländischen Grenze).

Zum Abend klingen diese ab, nachts meist wolkig, später auch klar und trocken. Die Tiefstwerte liegen nur bei 9 Grad!

Morgen ist es dann heiter bis wolkig, Niederschlag fällt keiner. Unter leichtem Zwischenhocheinfluß erwärmt die Luft sich auf bis zu 20 Grad.

Der Wind weht heute mäßig bis frisch aus West, in Gewitternähe sind Sturmböen möglich. Am Abend lässt er nach. Morgen weht ein schwacher West- bis Südwestwind.

WSM wünscht Euch einen schönen Samstagabend, eine ruhige Nacht und Morgen einen tollen Sonntag. Der Frühbericht Morgen entfällt, am späten Vormittag gibt s stattdessen wieder die beliebte Wochenvorhersage.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*