Wetterbericht für den 8. Oktober 2018

Viktor

Guten Morgen!

In der letzten Nacht konnte sich die eingeflossene Kaltluft unter der Coolness des bekannten Arztes Viktor F. setzen. Dabei kann es heute früh punktuell zu frühsportlichen Tätigkeiten in Form von Eiskratzen kommen. Oft ist es aber auch einfach nur arschkalt.

Dieser bekannte Arzt Viktor F. macht geheime Experimente mit dem Wetter. Dabei fällt auf, dass es in dieser Woche ungewöhnlich warm wird. Das einfach nur auf physikalische Einflüsse der Atmosphäre zurückzuführen, ist zu einfach.

Die Gegner von F. wollen erfahren haben, das er mit verschiedenen Luftmassen experimentiert, um ein Superhoch zu erschaffen. Ansätze dazu sind zu erkennen. Allerdings könnte das auch andere Gründe haben. Worte wie Klimawandel fallen da ganz schnell.

Oder ist es einfach nur die ungewöhnliche Wetterlage, die uns seit April 2018 begleitet? So viele Fragen am frühen Morgen. Habt ihr vielleicht antworten, die im im nächsten Frühbericht verarbeiten kann?

Heute

Nach einer kalten Nacht scheint unser Fixstern heute bis zu 10 Stunden. Bei einem schwachen Wind aus nordöstlicher Richtung, steigen die Temperaturen auf 17 bis 19 Grad.

Morgen

In der kommenden klaren Nacht, gehen die Temperaturen auf 3 bis 5 Grad zurück. Örtlich muss wieder mit Bodenfrost gerechnet werden. Morgen gibt es neben wenigen Cirren wieder viel Sonnenschein. Dabei steigen die Temperaturen auf 21 bis 23 Grad.

Am Mittwoch werden dann verbreitet 25 Grad erreicht. Der Trend bleibt sommerlich. —> www.meteo.ac

Ich wünsche euch allen einen schönen Start in die neue Woche!

Euer Wetterfrosch

Willy

 

Der Beitrag Wetterbericht für den 8. Oktober 2018 erschien zuerst auf meteo aachen.