Wetterbericht für den 26. August 2018

Namenlos

Guten Morgen!

Bevor in der Nacht auf Montag die Warmfront von Tief Ute uns überquert, kommt die eingeflossene Kaltluft unter schwachem Hochdruckeinfluss zur Ruhe. Namenlos sorgt dafür, dass die Sonne heute bis zu 8 Stunden scheint. Und auch der kräftige Wind hat etwas nachgelassen. Erst zum Abend werden die Wolken dichter.

Bis dahin wird es ein freundlicher Sonntag. Die Temperaturen steigen im Tagesverlauf auf 17 bis 22 Grad. In der Nacht auf Montag kommt leichter Regen auf. Immerhin berechnen die Modelle 3 bis 5 Liter Regen auf den m². Die Nacht kühlt sich auf 10 bis 14 Grad ab.

Der Montag startet oft bedeckt. In der Eifel kann bis in den Vormittag noch etwas Sprühregen fallen. Es bleibt auch zum Nachmittag hin bei vielen Wolken. Erst dann lockert es zögerlich auf. Bei einem stürmischen Südwestwind steigen die Temperaturen auf 17 bis 21 Grad.

Der Dienstag wird sonnig, am Mittwoch wird es gewittrig. Danach starten wir in den Spätsommer. Nachzulesen auf www.meteo.ac

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Euer Wetterfrosch

Willy

Der Beitrag Wetterbericht für den 26. August 2018 erschien zuerst auf meteo aachen.

Original Source