Deutschlandwetter 24.08.2018

Der Tag: Heute ist es wechselnd wolkig mit örtlichen Schauern. Im Südosten sowie an der Nordseeküste sind Gewitter möglich. Es ist nach Durchzug der Kaltfront in der vergangenen Nacht deutlich kühler als wir es von den vergangenen Wochen kennen. In der Südosthälfte Deutschlands erwarten wir bei wechselnder bis starker Bewölkung teils kräftige Schauer und Gewitter. Im Westen und Norden ist es meist wechselnd bewölkt, vor allem im Küstenumfeld gibt es immer wieder Regenschauer oder kurze Gewitter.

Temperaturen: am Nachmittag 18°C bis 21°C im Nordwesten sowie im Bergland, sonst 21°C bis 25°C.

Wind: Schwacher bis mäßiger, Im Norden auch frischer, in Böen starker, auf West- bis Südwest drehender Wind, bei Gewittern Sturmböen.

Die Nacht: Meist wolkig, teils auch gering bewölkt, an den Alpen zeitweise Regen. Sonst nachlassende Niederschläge, nur an der Küste weiterhin häufig Schauer oder kurze Gewitter.
In der zweiten Nachthälfte im Nordwesten und Westen erneut Bewölkungsverdichtung und aufkommender, teils schauerartiger Regen. Tiefstwerte 14 bis 7 Grad.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*